Agenda

Ansprechpartner

«Wir verstehen uns als Dienstleister für die Branche im Bereich der Berufsbildung.»

Team Berufsbildung JardinSuisse

Das Team des Bereichs Berufsbildung des Verbandes engagiert sich rund um die Anliegen der Berufsbildung der Grünen Branche.

Leiter Bereich Berufsbildung

Heinz Hartmann
Leiter Berufsbildung
Tel: 044 388 53 15
Fax: 044 388 53 40
Email

Bei Fragen im Zusammenhang mit der Grundbildung wenden Sie sich an:

Ilona Schenk
Leiterin Grundbildung
Tel: 044 388 53 16
Fax: 044 388 53 40
Email

Ursula Beer
Sachbearbeiterin Grundbildung
Tel: 044 388 53 19
Fax: 044 388 53 40
Email

Dominique Petter
Projektleiter Berufsbildung
Tel: 044 388 53 37
Fax: 044 388 53 40
Email

Bei Fragen im Zusammenhang mit der höheren Berufsbildung wenden Sie sich an:

Simon Lüscher
Leiter Höhere Berufsbildung
Tel: 044 388 53 17
Fax: 044 388 53 40
Email

Astrid Zurkinden
Sachbearbeiterin Höhere Berufsbildung
Tel: 044 388 53 18
Fax: 044 388 53 40
Email

Kommissionen

Der Berufsbildungsrat Gärtner (BBRG)

Der Berufsbildungsrat Gärtner koordiniert die Vernehmlassungen innerhalb unserer Branche und innerhalb von JardinSuisse. Dazu bildet die dem Berufsbildungsrat angegliederte Berufsbildungskommission Arbeitsgruppen.

Die Berufsbildungskommission (BBK)

Die Berufsbildungskommission ist das Diskussions- und Meinungsbildungsgremium für alle Fragen der gärtnerischen Berufsbildung. In dieser Kommission werden Wünsche und Anliegen der Branche unter Einbezug aller Fachbereiche konstruktiv diskutiert. Allfällige Anträge (Anliegen) werden beim Berufsbildungsrat Gärtner zur Weiterbehandlung eingereicht.

Schweizerische Kommission für Berufsentwicklung und Qualität (SKBQ)

Die SKBQ hat folgende Aufgaben:

1. Sie passt den Bildungsplan nach den wirtschaftlichen, technologischen, ökologischen und didaktischen Entwicklungen laufend, mindestens aber alle 5 Jahre an. Dabei trägt sie allfälligen neuen organisatorischen Aspekten der beruflichen Grundbildung Rechnung. Die Anpassungen bedürfen der Zustimmung von Vertretern des Bundes und der Kantone sowie der Genehmigung durch das SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation).

2. Sie beantragt beim SBFI Änderungen zur Verordnung.

Die Qualitätssicherungskommission (QSK)

Die QSK sorgt für die Qualitätsentwicklung und -sicherung, insbesondere für die regelmässige Aktualisierung des Qualifikationsprofils entsprechend den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes und der nachhaltigen Ressourcennutzung. Weiter ist die Kommission gemäss der Prüfungsordnung Ansprechpartnerin, wenn es um die Zulassung zu den Abschlussprüfungen der höheren Berufsbildung geht. Die QSK entscheidet über die Anerkennung bzw. Anrechnung anderer Abschlüsse und Leistungen, überprüft die absolvierten Modulabschlüsse und entscheidet über die Zulassung zur höheren Fachprüfung.

Chefexperten Qualifikationsverfahren

Aufsichtskommission überbetriebliche Kurse

Verantwortliche der überbetrieblichen Kurse

Fachlehrervereinigung

Bestimmte Inhalte und Dokumente sind ausschliesslich für Mitglieder von JardinSuisse zugänglich.