Agenda

Pressemitteilungen

News

Sellana Naturgarten

Futter-Tankstellen für Wildbienen

28. Februar 2017

Eine Blumenwiese, die wirklich funktioniert und die binnen kürzester Zeit den wichtigsten einheimischen Wildbienen Nahrung bietet? Die gibt es, und sie liegt nur sechs Spatenstiche entfernt. Mit dem Pflanzenziegel Sellana Honey Meadow lassen sich im Garten, auf dem Balkon, ja selbst auf dem Dach Blumeninseln schaffen: schön für’s Auge und unersetzliche Nektarquellen für unsere Wildbienen.

Süsskartoffeln3

Tropische Powerknolle für Schweizer Gärten

6. Februar 2017

Während Süsskartoffeln in in vielen tropischen Ländern fix zum Speiseplan gehören, sind sie bei uns noch nicht allzu bekannt. Wer sie jedoch einmal entdeckt hat, der hat ihren süsslich-cremigen Geschmack bestimmt schätzen gelernt. In der Schweiz ist die Nachfrage nach der süssen Knolle laufend gestiegen, sie ist ist auf bestem Weg zum Trendgemüse zu werden. Bis vor kurzem aus wärmeren Gefilden importiert, sind Süsskartoffeln seit ein paar Jahren aus Schweizer Kultur erhältlich. Die gute Nachricht für Hobbygärtnerinnen und -gärtner: Jungpflanzen stehen seit diesem Jahr in Gartencentern und Gärtnereien für den Anbau im eigenen Garten und auf dem Balkon bereit.

Bilder Süsskartoffeln (Bildnachweis beachten)

Kräutermix

Schweizer Pflanzen präsentiert: Kräuter-Mix für den Balkon

12. Januar 2017

Freunde der duftenden Kräuterküche

Wer die passenden Kräuter für sein Lieblingsgericht stets frisch zur Hand haben will, pflanzt sie am besten auf dem eigenen Balkon an. Am Einfachsten geht dies mit einem fertig kombinierten Kräuter-Mix aus der Gärtnerei. Welche Kräuter sich für die Pasta-Party und den Grillabend am besten eignen, entnehmen Sie dem beigefügten PDF. Ebenso erfahren Sie, was es bei der Ernte der frischen Kräuter zu beachten gilt.

Die verschieden Zusammenstellungen sind ab Mitte April im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Sackgsund

Freunde der Kulinarik aus dem eigenen Garten: Sackgsund

2. Februar 2017

Sackstark und äussert beliebt ist das 2016 von innovativen Schweizer Gärtnern lancierte Label «Sackgsund». Die bunten Filzsäcke ermöglichen, ganz ohne Garten oder Balkon im Kleinstformat zu gärtnern und gesundes Gemüse, Kräuter und Beeren heranzuziehen.

Das diesjährige «Sackgsund»-Sortiment treibt neue Blüten, und das im eigentlichen Sinne des Wortes!

Bilder finden Sie unter folgendem Link (Wir bitten um Beachtung des Bildnachweises)
Sackgsund

Bestimmte Inhalte und Dokumente sind ausschliesslich für Mitglieder von JardinSuisse zugänglich.